#loveAds: Warum wir gute Ads genauso lieben wie Musik

Würdest du ein Zimmer in einem Hotel buchen, das dir nicht das Gefühl gibt, willkommen zu sein? Oder ein Auto einer Marke kaufen, die sich nicht auf Innovation und Sicherheit spezialisiert? Wahrscheinlich nicht. Und wahrscheinlich würdest du genauso wenig mit einem Marketing Partner zusammenarbeiten, der nicht von der Wirkung von Werbung überzeugt ist.

Wir bei Spotify ermöglichen es 116 Millionen Fans weltweit1, kostenlos ihre Lieblingsmusik zu entdecken – Dank Werbekampagnen wie deinen. Unsere User Experience wurde für Fans und Marken gleichermaßen entwickelt und wir wissen, dass unsere Werbelösungen funktionieren. Deshalb haben wir #loveAds ins Leben gerufen.

Von der Idee zur Bewegung

Wir entwickelten #loveAds als eine einfache, interne Botschaft für unsere Ad Sales Teams, um den Stolz auf ihre Arbeit zu entfachen. Der Hashtag wurde letztes Jahr in Europa eingeführt und verbreitete sich schnell. Heute ist es eine Bewegung in unserem globalen Ad Sales Team und wird genutzt, um Ideen, Kampagnen und Erfolge zu feiern.

Als wir den Hashtag #loveAds über Social Media teilten, haben viele die positive Botschaft unterstützt. Denn trotz Herausforderungen gibt es auch viel, auf das die Werbebranche stolz sein kann. Zum Beispiel die wichtige Debatte, die die Just do It Ad von Nike mit Colin Kaepernick entfacht hat. Oder der Perspektivenwechsel durch die Highlight the Remarkable Kampagne von Stabilo. Wenn du sehen willst, worauf wir bei Spotify stolz sind, schau dir unseren Spotify for Brands Jahresrückblick 2018 an.

Verbreite die Botschaft

Menschen lieben Musik, weil sie uns zusammen bringt und weil sie Momente noch intensiver machen kann. Durch diese emotionale Verbindung kann Musik Werbestrategien unterstützen und die Beziehung zwischen Fans und Marken stärken. Diese Fähigkeit von Musik und Werbung möchten wir feiern: mit einer #loveAds Playlist mit den besten Kampagnensongs aller Zeiten. Geh auf unsere #loveAds Website, füge deine Lieblingswerbesongs hinzu und teile sie mit deinen Kollegen und Freunden in der Branche.

Unser Team hat zahlreiche weitere Ideen, wie wir die Botschaft verbreiten können und wir hoffen, dass uns viele aus der Branche dabei unterstützen werden.

Mach mit und teile deine Lieblingsads, deine Erfolge und deine Gründe, warum du #loveAds unterstützt auf Social Media.

Dieser Blog Post basiert auf einem Artikel von Marco Bertozzi, Vice President of Sales Europe, veröffentlicht von Campaign im November 2018.

1 Spotify First-Party-Daten, werbeunterstützte Monthly Active Users, 31. Dezember 2018

Kontakt

Mit Spotify for Brands kommt deine Botschaft bei deiner Zielgruppe an, während sie ihren Lieblingscontent streamt. Schreib uns, um mehr zu erfahren.